Nachhaltigkeit

Professional Campus | UW/H

  • 21.06.2022
  • Lehrgang
  • 2 Dozierende
  • 3 Tage
  • Hamburg

Qualifizierung ZNU-Nachhaltigkeits-managerIn
(Juni 2022)

Jetzt anmelden!

Ihre Learnings.

  • Grundlagen „Nachhaltige Unternehmensführung“ und „Nachhaltige Produkte“
  • Standortbestimmung des eigenen Unternehmens und „Wie nachhaltig sind meine Produkte?“ (messbar und vergleichbar)
  • Klimaschutzstrategien und –bilanzen (Stand und Perspektiven von Carbon Footprints)
  • Glaubwürdige Nachhaltigkeitskommunikation (Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele)
  • Stakeholder-Analyse zur Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken und: So werden Sie den Anforderungen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerecht!
  • ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften (Erfolgsfaktoren von der Implementierung bis zum Auditprozess)
  • Grundlagen für Ihre nachhaltige Personal- und Organisationsentwicklung
  • Praxisbeispiele Industrie und Handel (Nachhaltigkeitslabel und PCF)
  • Wandlungsprozess Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen umsetzen.

Mit der Qualifizierung der zukünftigen NachhaltigkeitsmanagerInnen befähigen wir MitarbeiterInnen, die wesentlichen Mosaiksteine von Nachhaltigkeit für ihr Geschäft zu identifizieren, relevante Themen u.a. in den Bereichen Klima, Energie, Wasser, Verpackung, Abfall, faire Arbeitsbedingungen, Menschenrechte, Tierwohl und Biodiversität zu erkennen und letztlich Nachhaltigkeitsmanagement in ihrem Unternehmen wirksam und glaubwürdig umzusetzen, und auch nach außen zu kommunizieren.

Ziel der Qualifizierung ist die Ausbildung sogenannter „Nachhaltigkeits-Champions“, die das Thema für ihr Unternehmen und für sich persönlich als Chance betrachten und dies entsprechend motiviert im Unternehmen umsetzen können.

Nachhaltigkeit

Zertifikat | Anerkennung

Bringt Sie voran.

  • Zertifikat ZNU-NachhaltigkeitsmanagerIn

Zur Erlangung des Zertifikats sind folgende Leistungen zu erbringen:

  • Teilnahme an drei Seminartagen
  • Ausarbeitung einer Fallstudie im Anschluss an das Seminar
  • Einstündiges Abschlussgespräch zu den Ergebnissen Ihrer Fallstudie

Dr. Axel Kölle

»Unser Ziel ist es, Nachhaltigkeit für Fach-  und Führungskräfte von heute und morgen greifbar zu machen und für eine nachhaltige Unternehmensführung zu begeistern, nach dem Motto: driving sustainable change

Dr. Axel Kölle, Gründer und Leiter des ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung

Auf einen Blick.

1

Tag 1
21.06.2022

THEMENBLOCK 1: NACHHALTIGE UNTERNEHMENSFÜHRUNG
„Wo steht mein Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit?“

ab 9.30 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde | Mirjam Alo, Bereichsleitung Nachhaltige Organisationentwicklung, ZNU

10.00 Uhr Nachhaltigkeit als globale Herausforderung | Dr. Ulrike Eberle, Bereichsleitung Forschung, ZNU

10.45 Uhr Pause

11.15 Uhr Ihr Weg durch den Nachhaltigkeitsdschungel – Erfolgsfaktoren und Stolpersteine | Dr. Ulrike Eberle, ZNU

12.00 Uhr Vorstellung des ZNU-NachhaltigkeitsCheck sowie des QuickChecks Nachhaltiger Wirtschaften (GIZ/ZNU) Mirjam Alo, ZNU

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr ZNU-NachhaltigkeitsCheck: Praxisbeispiele und Potentialanalyse Austausch in Kleingruppen

14.15 Uhr Blitzlichter aus den Kleingruppen | Moderation: Mirjam Alo, ZNU

14.45 Uhr Pause

 

THEMENBLOCK 2: NACHHALTIGKEITSKOMMUNIKATION
„Wie lässt sich Nachhaltigkeit glaubwürdig kommunizieren?“

15.15 Uhr Nachhaltigkeitsberichterstattung und EU Regulierung: welche Anforderungen kommen auf Unternehmen zu? | Mirjam Alo, ZNU

15.45 Uhr Nachhaltigkeitskommunikation: Aufwand & Nutzen | Nadine Hofer, Senior Beraterin, Engel & Zimmermann GmbH

17.00 Uhr Check-Out und Ausblick | Mirjam Alo, ZNU

19.00 Uhr gemeinsames Abendessen

Tag 2
22.06.2022

THEMENBLOCK 3: KLIMABILANZIERUNG

09.00 Uhr Gemeinsames Kaffeetrinken und Check-In | Mirjam Alo, ZNU

09.10 Uhr Klimabilanzierung im Unternehmenskontext und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Klimabilanzierung | Leon Halfmann, Projektleiter ZNU goes Zero

10.00 Uhr Pause

10.30 Uhr Einführung: Anspruchsgruppen-Analyse | Dr. Christian Geßner, Zentrumsleiter, ZNU
Workshop: Verbraucher:innen, Handel, NGOs und Mitarbeitende

11.45 Uhr Ergebnisse der Workshop-Arbeiten: Anspruchsgruppen-Analyse Vorstellung und Diskussion | Dr. Christian Geßner, ZNU

12.00 Uhr Mittagspause

 

THEMENBLOCK 3: NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT IN DER PRAXIS
„Wie gelingt der Dialog in der Branche?“

13.00 Uhr Nachhaltigkeit bei Bösch Boden Spies | Dr. Philipp Stradtmann, Geschäftsführer, Bösch Boden Spies Import GmbH

14.00 Uhr Nachhaltigkeitsmanagement bei Fleischwerk EDEKA Nord GmbH | Christian Hahn, Energie-, Umwelt- und Nachhhaltigkeitsmanagement NORDfrische Center

14.45 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr „Nachhaltigkeitsmanagement in der Praxis: Zielkonflikte, aktuelle Herausforderungen, Tipps und Stolpersteine“ Diskussion | Moderation: Mirjam Alo, ZNU

ca. 16.30 Uhr Check-Out und Ausblick | Mirjam Alo, ZNU

2

3

Tag 3
24.06.2022

THEMENBLOCK 4: ZNU-STANDARD NACHHALTIGER WIRTSCHAFTEN
„Wie lässt sich Nachhaltigkeit fundiert und lebendig umsetzen?“

09.00 Uhr Gemeinsames Kaffeetrinken und Check-In | Dr. Christian Geßner, Zentrumsleiter, ZNU

09.15 Uhr Der ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften als Motor für Nachhaltigen Wandel – Ziele, Inhalte und Anforderungen | Dr. Christian Geßner, Zentrumsleiter, ZNU

09.40 Uhr Wie gelingt die Integration des ZNU-Standards – Erfahrungsbericht aus der Praxis | Johanna Aymanns und Dorota Kollien, Quality Management & Nachhaltigkeit, Bösch Boden Spies Import GmbH

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr Impuls und Gruppenarbeit: Vorstellung der Methodik von Hot-Spots-Screenings zur Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten Dr. Christian Geßner, Zentrumsleiter, ZNU

12.30 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr ZNU-Früherkennungsprozess: Vom NachhaltigkeitsCheck zur Wesentlichkeitsmatrix Dr. Christian Geßner, Zentrumsleiter, ZNU

13.45 Uhr Pause

 

THEMENBLOCK 5: LEADERSHIP FÜR NACHHALTIGKEIT
„Wie hole ich die anderen Abteilungen ins Boot?”

14.00 Uhr ZNU-Impuls und Rollenspiel: Vom Wandel bis zum tiefgreifenden Transformationsprozess – Wie kann ich als NH-Managerin und NH-Manager zum tiefgreifenden Transformationsprozess beitragen? | Dr. Christian Geßner, ZNU

14.45 Uhr Austausch zu den Ergebnissen

15.00 Uhr Vorstellung der ZNU-Fallstudien | Mirjam Alo, ZNU

15.15 Uhr Ausblick & Abschlussrunde | Mirjam Alo, ZNU

Ca.15.30 Uhr Ende des Seminars

Holen Sie sich unsere Broschüre!

ZNU-Broschüre

Wir sind ein Zukunftsnetzwerk.

Dr. Christian Geßner

Dr. Christian Geßner,

ist Leiter des ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung in der Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft der Universität Witten/Herdecke. Neben dem Institutsmanagement ist Christian Geßner in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Beratung (fjol GmbH) aktiv.

Dr. Axel Kölle

Dr. Axel Kölle,

Gründer und Leiter des ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung und der fjol GmbH, die Unternehmen dabei  unterstützt, Nachhaltigkeit fundiert umzusetzen und glaubwürdig zu kommunizieren.

Hamburg.

Bei Fragen nehme Sie gerne Kontakt auf!

ZNU – Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung
Alfred-Herrhausen-Straße 50
58448 Witten

T +49 (0) 2302 926-545

E znu@uni-wh.de

Universität Witten/Herdecke
+
-

Teilnehmerbeitrag.

3-tägiges Seminar mit Fallstudie: 3.750€

3-tägiges Seminar ohne Fallstudie: 2.950€

Tag 1: 1.050€

Tag 2: 1.050€

Tag 3: 1.050€

Im Anmeldeformular können Sie den entsprechenden Preis auswählen.

Anmeldeschluss: 23. Mai 2022

Anmelden

ZNU Statement

»Ein intensiver Wissens- und Praxisaustausch mit Beratern und Unternehmern, die inspirieren und ermuntern. Was ich mitgenommen habe: Den Lustfaktor, nachhaltige Haltung im Unternehmen zu verbreiten. Ein Einblick in das Unternehmen anhand der Selbstcheck-Analyse ist ein guter Schritt, die Nachhaltigkeitsthemen strukturiert anzufassen.«

Agnieszka Prusaczyk, Communication Manager Business Unit Bahlsen CEE, Poland und ehemalige Teilnehmerin unserer Weiterbildung

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sylvia Behler

Assistentin der Zentrumsleitung

ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung
Private Universität Witten/Herdecke gGmbH
Alfred-Herrhausen-Straße 50
58448 Witten

T +49 2302 926-545
E znu@uni-wh.de
W http://www.uni-wh.de/znu


Nachhaltigkeit

Zusammenarbeit | Kooperation

ZNU-Partnernetzwerk - Initiative von Wirtschaft & Wissenschaft.

Nachhaltigkeit

Weitere Bildungsangebote

Weitere Angebote zum Thema Nachhaltigkeit.

22.11.2022
Qualifizierung ZNU-NachhaltigkeitsmanagerIn (November 2022)
22.11.2022
Auditor:innenschulung ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften (Nov. 2022)
Nachhaltigkeit

Weitere Bildungsangebote

Nachhaltigkeit

UW / H Professional Campus