Mindful Leadership

Fortbildungen & Konferenz

Hier finden Sie eine Übersicht der Mindful Leadership Aktivitäten.

 

Gerne senden wir Ihnen auch ein Infopaket postalisch zu.  Tragen Sie dafür bitte im Kontaktformular Ihre Adresse ein.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

Ihr Professional Campus-Team der Universität Witten/Herdecke

„Was bedeutet es also, ein unerwartetes Ereignis erfolgreich zu managen?

 

Gutes Management des Unerwarteten ist achtsames Management.

Damit meinen wir, dass sich die Menschen selbst so organisieren,

dass  sie besser in der Lage sind, das Unerwartete bereits im Entstehen zu erkennen

und in seiner weiteren Entwicklung aufzuhalten.

 

Die überwältigende Tendenz ist gemeinhin,

schwache Signale mit einer schwachen Reaktion zu beantworten.

 

Achtsamkeit sorgt dafür, dass die Fähigkeit aufrecht erhalten wird,

die Bedeutung schwacher Signale zu erkennen und energisch darauf zu reagieren.“

 

Karl E. Weick und Kathleen M. Sutcliffe

MITWIRKENDE

  • Dr. Annette Gebauer

    Dr. Annette Gebauer ist systemische Organisationsberaterin und Inhaberin der Beratung Interventions for Corporate Learning (ICL) mit Sitz in Berlin. Annette Gebauers Beratungsschwerpunkte sind Corporate Learning, High Reliability Organizing sowie Management- und Kulturentwicklung. Gebauer unterstützt zahlreiche internationale Unternehmen in Veränderungsprozessen zur nachhaltigen Kulturentwicklung sowie zur Steigerung der organisationalen Lern- und Leistungsfähigkeit.

    Dozent 1 von 16
  • Alexander Pauli

    Alexander Pauli ist Ausbildungs- und Checkkapitän Airbus A320 bei der Lufthansa sowie Trainer für optimales Crew Ressource Management sowie für die Schulung und Stärkung interpersoneller Kompetenzen im Cockpit, aber auch innerhalb der gesamten Besatzung an Bord.

    Dozent 2 von 16
  • Prof. Dr. Kathleen Sutcliffe

    Prof. Dr. Kathleen Sutcliffe (Videobeitrag) lehrt an der Johns Hopkins Carey Business School. Sie hat zusammen mit Prof. Dr. Karl E. Weick erforscht, wie Organisationen und ihre Menschen Probleme wahrnehmen und mit unerwarteten Situationen umgehen. Daraus ist das Konzept der organisationalen Achtsamkeit entstanden.

    Dozent 3 von 16
  • Dr. Oliver Fischer

    Dr. Oliver Fischer ist als Leiter der Daimler Academy besonders gefordert, bei der Entwicklung der „Schwarm-Organisation“ im Daimler-Konzern mitzuwirken. Dazu gehört auch die Unterstützung der Führungskonzeption „Leadership 2020“.

    Dozent 4 von 16
  • Steffen Kuhn

    Steffen Kuhn ist ausgewiesener Fachmann für Innovations- und Digitalisierungsthemen. Er ist Managing Partner bei Detecon und leitet das Digital Engineering Center zu den Themen Co-Innovation, Data Analytics und Cyber Security, wo er internationale Unternehmen zu Chancen und Risiken der Digitalisierung berät.

    Dozent 5 von 16
  • PD Dr. Guido Becke

    PD Dr. Guido Becke
    forscht und lehrt am Institut Arbeit und Wirtschaft (Universität Bremen). Er hat das Veränderungs- und Gestaltungskonzept der organisationalen Achtsamkeit in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen entwickelt, erprobt und evaluiert. Er forscht und berät zu den Themen, „Organisationale Achtsamkeit in beständigen Veränderungsprozessen“ sowie zu „Organisationale Achtsamkeit und Gesundheit“.

    Dozent 6 von 16
  • Marco Niebling

    Marco Niebling ist Leiter des agilen Projektmanagements in der Heermann Maschinenbau GmbH (HEMA). 2014 hat er das Unternehmen zu agil arbeitenden Teams umstrukturiert. HEMA hat dafür den New Work Award bekommen. Er ist Dipl.-Wirtschaftsingenieur und systemischer Coach.

    Dozent 7 von 16
  • Dr. Britta Hölzel

    Dr. Britta Hölzel ist Diplom-Psychologin, Neurowissenschaftlerin, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)- und Yoga-Lehrerin. Als Wissenschaftlerin untersucht sie die neuronalen Mechanismen der Achtsamkeitsmeditation mittels magnetresonanztomographischer Aufnahmen. Die Ausbildung zur MBSR-Lehrerin erhielt sie an dem von Jon Kabat-Zinn gegründeten Center for Mindfulness an der University of Massachusetts Medical School.
    Sie wird in dem Lehrgang die wissenschaftliche Forschung zur Wirksamkeit der Achtsamkeitsmeditation sowie die besonderen Meditaitonsansätze von Jon Kabat-Zinn vorstellen. Beitrag in Modul 2.

    Dozent 8 von 16
  • Prof. Dr. Marcel Hülsbeck

    Prof. Dr. Marcel Hülsbeck beschäftigt sich als Inhaber des WIFU-Stiftungslehrstuhls für Management von Familienunternehmen an der Universität Witten/Herdecke mit der Entstehung und Reduzierung von Angst durch Führung sowie dem Zusammenhang von Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Achtsamkeit im Führungshandeln. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Führungskräfteprogramms „Führungskompetenz durch Mindful Leadership“ und des Lehrgangs „Train the Trainer für Mindful Leadership“.

    Dozent 9 von 16
  • Prof. Dr. Niko Kohls

    Prof. Dr. Niko Kohls forscht und lehrt an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg als Professor für Gesundheitswissenschaften. Er hat eine der weltweit größten Studien zu Achtsamkeit am Arbeitsplatz wissenschaftlich begleitet und zahlreiche Publikationen zum Thema Achtsamkeit und Stress veröffentlicht. Er wird in dem Lehrgang die wissenschaftlichen Forschungen zur Wirksamkeit von Achtsamkeitstrainings in Organisationen sowie Evaluierungsmethoden von Achtsamkeitstrainings vorstellen. Beitrag in Modul 8

    Dozent 10 von 16
  • Petra Martin

    Petra Martin wird als Leiterin des Kompetenzzentrums Leadership der Robert Bosch GmbH vorstellen, wie Bosch die digitale Transformation gestaltet. Sie wird mit Ihrer Kollegin Christiane Kurz den Digi-Campus vorstellen. Sie wird aufzeigen, wie bei der digitalen Transformation Leadership-Entwicklung mit Kulturentwicklung miteinander verknüpft werden und wie neue Formen des Lernens dabei integriert werden können.

    Dozent 11 von 16
  • Dr. Dirk Osmetz

    Dr. Dirk Osmetz hat Führungserfahrung bei der Bundeswehr. Er lehrte und forschte an der Universität der Bundeswehr in München. Er ist Mitautor von Büchern zur musterbrechenden Führung und Organisationsgestaltung sowie Redakteur und Produzent des Films „Musterbrecher. Der Film“.

    Dozent 12 von 16
  • Samantha Cristoforetti

    Angefragt | Samantha Cristoforetti ist Astronautin der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Sie verbrachte 199 Tage an Bord der Internationalen Raumstation als Flugingenieurin für verschiedene Expeditionen und hält damit den Weltrekord des längsten Aufenthaltes im All. Sie arbeitet seit vielen Jahren auch für die italienische Luftwaffe.

    Dozent 13 von 16
  • Rudi Ballreich, M.A.

    Rudi Ballreich  |  Organisationsberater / Managementtrainer / Mediator BM®, BMWA, ÖBMJ / Mediationsausbilder BM® und BMWA

    arbeitet im Rahmen der Trigon Entwicklungsberatung als systemischer Organisationsberater, Mediator und Trainer für Mindful Leadership. Er hat seit 2012 Mindful Leadership als differenzierten Ansatz der Führungskräfte-Entwicklung ausgearbeitet und zusammen mit seinen KollegInnen in vielen namhaften Unternehmen umgesetzt. Mindful Leadership Trainings haben sich bei der Entwicklung von transformationsorientierter Führung sowie zur Unterstützung von Prozessen der
    Kulturtransformation in Organisationen als besonders erfolgreich erwiesen. An der Universität Witten/Herdecke ist er auch in der fachlichen Leitung der Lehrgänge: Führungskompetenz durch Mindful Leadership und Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen tätig.

     

    Dozent 14 von 16
  • Matthias Jackel

    Matthias Jackel ist Geschäftsführer von Drum Cafe und der andante communications GmbH. Mit Drum Cafe hat er seit 2004 fast 800.000 Menschen vor die unerwartete Aufgabe gestellt, erfolgreich miteinander Musik zu machen. Mit andante erweitert er das Drum Cafe Erlebnis um Vorträge, Trainings und Workshops, um wichtige Erkenntnisse für die Unternehmens- und Personalentwicklung abzuleiten. Erfolgsaspekte des Mindful Leadership werden so live erlebt und reflektiert.

    Dozent 15 von 16
  • Sebastian Benkhofer

    Sebastian Benkhofer ist Leiter des Professional Campus – der Plattform für Fort- und Weiterbildung der Universität Witten/Herdecke. Sein Tätigkeitsschwerpunkt
    liegt in der Konzeption und Umsetzung von Fort- und Weiterbildungsangeboten. Er ist u.a. Dozent zu den Themen Führung und Projektmanagement. Seine Arbeitsfelder sind u.a.

    • Führung
    • Lernende Organisationen
    • Mindful Leadership
    • Veränderungsmanagement
    • Unternehmenskultur

     

    Dozent 16 von 16

Ihre Ansprechpartnerin

Senta Otto

Beratung & Projektmanagement

Universität Witten/Herdecke

Professional Campus

Alfred-Herrhausen-Str. 50

58448 Witten

Tel.: +49 (0)2302/ 926 755

Fax: +49 (0)2302 / 926 44 915

E-Mail: senta.otto@uni-wh.de

Newsletter