#6 Brand Leadership- Wie nutze ich die Marke als Zukunftsgestaltung des Unternehmens? | 2016

Wie nutze ich die Marke zur Zukunftsgestaltung des Unternehmens?

Nutzen

Die Veranstaltung findet im kleinen Saal im FEZ-Gebäude (3.OG), Alfred-Herrhausen-Str.44, 58455 Witten statt

Brand Leadership – Wie nutze ich die Marke zur Zukunftsgestaltung des Unternehmens?

Die Marke ist ein wirkungsvolles Wettbewerbsinstrument. Sie für das Unternehmen wirksam zu machen, ist eine zentrale Aufgabe der Unternehmensführung.

Aber was ist bei Aufbau und Stärkung einer Marke wirklich zu beachten?

Was kann man von führenden Unternehmen lernen?

Welche Tools haben sich in der Praxis bewährt?

Und welche Kardinalfehler gilt es zu vermeiden?

Anhand vieler Beispiele zeigen wir auf lebendige Art und Weise, wie man seine Marke nutzen kann, um sein Unternehmen kraftvoll in die Zukunft zu entwickeln.

Zielgruppe:

Unternehmensführung, Leiter Marketing, Markenführung, Kommunikation, Business Development

Inhalte

  1. 1
    30. November 2016 | 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

    Programm

    Begrüßung

    Sebastian Benkhofer – Professional Campus Universität Witten/Herdecke

    Prof. Dr. Michael Steiner – Lehrstuhlinhaber Marketing – Universität Witten/Herdecke (angefragt)

    Inhalte

    Die Marke als Führungsinstrument einsetzen

    Referent: Bastian Schneider, Strategy Director Hotz Brand Consultants AG

     

    Vorwerk – Eine starke Marke auf dem Weg in die Zukunft

    Referent: Martin Berger, Head of Corporate Development/Marketing Vorwerk & Co KG

     

    Diskussion und Thesen für die Zukunft

    Moderation: Bastian Schneider, Strategy Director Hotz Brand Consultants AG


    Im Anschluß: Gemeinsamer Apéro und Networking

    Ende: ca. 21:00 Uhr

Die Veranstaltung findet im kleinen Saal im FEZ-Gebäude, Alfred-Herrhausen-Str.44, 58455 Witten statt

Sebastian Benkhofer

Professional Campus | Universität Witten/Herdecke

– Abteilungsleiter –
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten

Tel.: +49 (0)2302 / 926-754
Fax.: +49 (0)2302 / 926 44 915
E-Mail: sebastian.benkhofer@uni-wh.de