Führungskompetenz - durch Mindful Leadership

Ein innovatives Führungskräfte-Entwicklungsprogramm für die Arbeitswelt 4.0 | Start: 11. November 2020 | Anmeldeschluss: 01. Oktober 2020
Dauer
6 Termine
Ort
Witten/Frankfurt
Format
Zertifikatslehrgang

Warum Führungskompetenz durch Mindful Leadership?

Die Arbeitswelt unterliegt heute einem rasanten Wandel. Kundenbedürfnisse, Produkte und der Markt verändern sich in Höchstgeschwindigkeit. Die Digitalisierung und die weltweite Vernetzung stellen jetzt und in Zukunft viele gewohnte Formen der Arbeit sowie der Führung und Zusammenarbeit auf den Prüfstand.

Führungskräfte haben dabei die Aufgabe, diesen Wandel zu gestalten und gleichzeitig ihre eigene Rolle neu zu finden. Neben bewährten Grundlagen des Führungshandelns sind deshalb neue Ansätze, neue Fähigkeiten und neue Methoden gefordert.

 

Dieser Führungslehrgang will dazu befähigen, erfolgreiche Führung in der Arbeitswelt 4.0 zu praktizieren.

 

Eine Basiskompetenz in der alten und neuen Arbeitswelt ist der souveräne Umgang mit Stress. Denn Stress hat nicht nur gesundheitliche Probleme zur Folge, sondern beeinflusst auch die Bewusstseinsfähigkeiten der Führungskräfte. Ihr Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Wollen wird eng und in schwierigen Situationen kreative Lösungen zu finden, wird so massiv beeinträchtigt.

Mindfulness ist die Schlüsselkompetenz für den Umgang mit Stress und für die Fähigkeit, auch unter Druck kreativ zu arbeiten, denn Mindfulness ermöglicht, die eigenen Bewusstseinsprozesse zu beobachten und aus Übersicht heraus zu steuern.

Trailer

Ihr Nutzen

✅ Stärkung der Fähigkeit zur Selbstführung

✅ Fähigkeit aus der Helikopter-Perspektive auf die eigenen Bewusstseinsvorgänge zu schauen

✅ Souveräner Umgang mit Stress

✅ Stärkung des innovativen Denkens

✅ Entwicklungsprozesse konstruktiv gestalten

✅ Teams gezielt entwickeln

✅ Stets reflektiert handlungsfähig bleiben

 

Das führt zu: Erfolgreich führen – auch in Krisenzeiten

 

ZIELGRUPPE: Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Projektleiter und Teamleiter

Anmeldeschluss: 01. Oktober 2020

„Um ein Miteinander entstehen zu lassen, muss ich mich selbst kennen und den anderen empfangend wahrnehmen. Dieses offene Gewahrsein hilft nicht nur im täglichen Führungsalltag, sondern bereichert das Leben.“

 

David Pitschmann, Leitung Marketing, Lakeside Science & Technology Park GmbH, Klagenfurt und ehemaliger Teilnehmer unseres Lehrgangs

Module

Beginn am 1. Tag jeweils um 09:00 Uhr
Ende am 3. Tag jeweils um 16:00 Uhr

Modul 1 des Lehrgangs findet an der Universität Witten/Herdecke statt.

Alle weiteren Module werden im Parkhotel am Taunus (nähe Frankfurt am Main) durchgeführt.

 

  1. 1
    Modul 1 | 11.-13. November 2020 | Ort: Universität Witten/Herdecke

    MODUL 1 | Sich selbst führen und Stress-Resilienz entwickeln

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang, Prof. Dr. Marcel Hülsbeck

     

  2. 2
    Virtuelles Caoching

    VIRTUELLES COACHING | Eigene Mindfulness Praxis entwickeln, persönlicher Umgang mit Stress

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  3. 3
    Modul 2 | 23.-25. Februar 2021 | Ort: Parkhotel am Taunus

    MODUL 2 | Führen auf gleicher Augenhöhe und Konflikte klären

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  4. 4
    Virtuelles Coaching

    VIRTUELLES COACHING | Persönliche Triggerpunkte in Konflikten

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  5. 5
    Modul 3 | 08.-10. Juni 2021 | Ort: Parkhotel am Taunus

    MODUL 3 | Situativ führen und Selbstverantwortung fördern

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  6. 6
    Webinar | 19. Juli 2021 | 16:00-18:00 Uhr

    WEBINAR 1 | Agile Führung und Zusammenarbeit

    Trainer: Rudi Ballreich

  7. 7
    Modul 4 | 11.-13. Oktober 2021 | Ort: Parkhotel am Taunus

    MODUL 4 | BERATEN UND ENTSCHEIDEN IM TEAM

    Achtsamkeit und Stimmigkeit beim Entscheiden | Metakognition und Metakommunikation | Gruppendynamik gestalten | Entscheiden im Team

     

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  8. 8
    Webinar | 09. Dezember 2021 | 16:00-18:00 Uhr

    WEBINAR | Mindful Meetings und die Entwicklung einer agilen Lernkultur

    Trainer: Rudi Ballreich

  9. 9
    Modul 5 | 19.-21. Januar 2022 | Ort: Parkhotel am Taunus

    MODUL 5 | Strategisch führen und Veränderungsprozesse gestalten

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  10. 10
    Virtuelles Caoching

    VIRTUELLES COACHING | Persönlicher Führungsstil, Sinn, Vision, Inspiration

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang

  11. 11
    Modul 6 | 26.-28. April 2022 | Ort: Parkhotel am Taunus

    MODUL 6 | Organisationskultur verstehen und transformieren

    Trainer: Dr. Susanne Skandera, Tobias Lang, Rudi Ballreich

LEITUNG

  • Prof. Dr. Marcel Hülsbeck

    Prof. Dr. Marcel Hülsbeck beschäftigt sich als Inhaber des WIFU-Stiftungslehrstuhls für Management von Familienunternehmen an der Universität Witten/Herdecke mit der Entstehung und Reduzierung von Angst durch Führung sowie dem Zusammenhang von Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Achtsamkeit im Führungshandeln. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Führungskräfteprogramms „Führungskompetenz durch Mindful Leadership“ und des Lehrgangs „Train the Trainer für Mindful Leadership“.

    Dozent 1 von 4
  • Dr. Susanne Skandera

    Dr. Susanne Skandera
    ist Gesellschafterin der Trigon Entwicklungsberatung München und begleitet als Beraterin, Trainerin und
    Coach Führungskräfte, Teams und Organisationen in ihrer Entwicklung. Sie war als Managerin für
    Personalentwicklung in einem deutschen Konzern tätig. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Personal-
    und Führungskräfte-Entwicklungsprogramme, die auf Mindful Leadership und erfahrungsorientiertem
    Lernen basieren, sowie Führung und Zusammenarbeit in internationalen Teams.

    Dozent 2 von 4
  • Tobias Lang

    Tobias Lang | Organisationsberater/ Managementtrainer/ Mediator BM/ Mediationsausbilder BM

    Gesellschafter der Trigon Entwicklungsberatung München; tätig in den Bereichen Organisationsentwicklung, Führungskräfteentwicklung mit Mindful-Leadership-Programmen, Mediation und Konfliktmanagement in Teams und Organisationen.

    Dozent 3 von 4
  • Rudi Ballreich, M.A.

    Rudi Ballreich  |  Organisationsberater / Managementtrainer / Mediator BM®, BMWA, ÖBMJ / Mediationsausbilder BM® und BMWA

    arbeitet im Rahmen der Trigon Entwicklungsberatung als systemischer Organisationsberater, Mediator und Trainer für Mindful Leadership. Er hat seit 2012 Mindful Leadership als differenzierten Ansatz der Führungskräfte-Entwicklung ausgearbeitet und zusammen mit seinen KollegInnen in vielen namhaften Unternehmen umgesetzt. Mindful Leadership Trainings haben sich bei der Entwicklung von transformationsorientierter Führung sowie zur Unterstützung von Prozessen der
    Kulturtransformation in Organisationen als besonders erfolgreich erwiesen. An der Universität Witten/Herdecke ist er auch in der fachlichen Leitung der Lehrgänge: Führungskompetenz durch Mindful Leadership und Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen tätig.

     

    Dozent 4 von 4

Broschüre per Post

Gerne senden wir Ihnen die Broschüre auch postalisch zu:

Laden…
Erfolgreich abgesendet
Serverfehler
Senden fehlgeschlagen, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung!

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Veranstaltungsorte

  • Universität Witten/Herdecke

     

    Universität Witten/Herdecke

    Alfred-Herrhausen-Str. 50

    58455 Witten

    Tel.: +49 (0)2302/ 926 -0

    E-Mail: professional.campus@uni-wh.de

    Web: www.professional-campus.de

    Hotel 1 von 2
  • Parkhotel am Taunus

    Parkhotel Waldlust GmbH
    Hohemarkstraße 168
    61440 Oberursel / Taunus

    Tel: +49 6171 9200

    Fax: +49 6171 26627

    E-Mail: info@parkhotel-am-taunus.de

    Hotel 2 von 2

Kosten

 

  • Normalpreis
    8.990,00 €

 

Es wird keine MwSt. berechnet.

Die Teilnahmegebühr versteht sich exkl. Unterkunft und Verpflegung Die Tagungspauschale in Höhe von 59,00€ ist im Preis nicht mit inbegriffen.

 

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Senta Otto

Beratung & Projektmanagement

Universität Witten/Herdecke

Professional Campus

Alfred-Herrhausen-Str. 50

58448 Witten

Tel.: +49 (0)2302/ 926 755

Fax: +49 (0)2302 / 926 44 915

E-Mail: senta.otto@uni-wh.de

Partner