Weiterbildung im Bereich Management

Spannende Fort- und Weiterbildungen für den Bereich Management sowie Schnittstellen-Berufe.

Unser Fort- und Weiterbildungsangebot im Bereich Management

  • 2. Symposium
    "Das Spannungsfeld Mensch und Organisation" | 2017

    In dem Symposium stellen Gründer und Vertreter der bedeutendsten systemischen Organisationsberatungs-Ansätze ihr Verständnis von Organisation, Mensch und Beratung vor und sie demonstrieren anhand eines Fallbeispiels, wie sie konkret arbeiten. Durch das Symposium werden die unterschiedlichen Perspektiven vorgestellt und ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten diskutiert.

  • Management von Gesundheits- und Sozial­einrich­tungen (M.A.)

    Aktuelle und nachhaltige Entwicklungen, Finanzwesen sowie Qualitäts- und Personalmanagement sind nur einige der Themenbereiche, die der berufsbegleitende Studiengang „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“ bereithält.

  • Qualifizierungsprogramm Gesellschafterkompetenz | 2017

    In vier Modulen wird nicht nur das relevante Gesellschafterwissen vermittelt, sondern im Austausch unter den Teilnehmern und mit den Referenten werden auch die Inhalte praxisnah zur Anwendung gebracht. Zielgruppe sind aktuelle und zukünftige Gesellschafter von Familienunternehmen, die ihre Kompetenzen als aktiver Gesellschafter auf- und ausbauen wollen, um professionell den Herausforderungen begegnen zu können und mehr Sicherheit im Auftreten als Gesellschafter zu erlangen.

  • Mindful Leadership Konferenz | Achtsamkeit in Organisationen | 2017

    Wege zu einer neuen Organisationskultur: Achtsamkeitsmethoden sind im Trend, auch in Organisationen. In der dritten Mindful Leadership Konferenz steht die innovative Kraft von Achtsamkeit und Achtsamkeitstrainings für die Menschen in Organisationen und für die Entwicklung von Organisationen im Mittelpunkt. Dabei geht es vor allem auch darum, die individuums-bezogene Perspektive und die organisationsbezogene Perspektive miteinander ins Gespräch bringen.

  • Management der Unternehmerfamilie

    Das Seminar gibt Einblicke in typische Dynamiken im Familien- und Gesellschafterkreis im Zeitverlauf.

  • Kluge Wege der Vernetzung - Elterliche und Professionelle Präsenz | 2017

    Im Ansatz des gewaltlosen Widerstands, wie er in Deutschland von Haim Omer und Arist v. Schlippe entwickelt wurde, ist die Gewinnung sozialer Unterstützung ein wesentliches Element. Eine isolierte Mutter, ein hilfloser Vater brauchen genau das, um die eigene Stimme zu erheben und die eigene „Präsenz“ wieder erlangen zu können. Die Veranstaltung sucht nach „klugen Wegen der Vernetzung“, die einen Ausweg aus der Hilflosigkeit finden helfen – für Eltern, Erziehungspersonen, Berater, aber auch für betroffene Kinder und Jugendliche.

  • Digitalisierung im Handel: "Day 1" - Plattformen und neue Nischen | 2016

    Der Workshop-Kreis ist auf maximal 50 Teilnehmer begrenzt. Alle Vorträge bauen aufeinander auf. Von Zukunftsszenarien über aktuelle operative Fragen bis zur Herausforderung „Change-Management“ wird das Tagungsthema systematisch und umfassend beleuchtet. Der Workshop ist spitz auf die konkreten Herausforderungen und operativen Ansatzpunkte im Einzel- und Versandhandel spezialisiert.

  • #6 Brand Leadership- Wie nutze ich die Marke als Zukunftsgestaltung des Unternehmens? | 2016

    Die Marke ist ein wirkungsvolles Wettbewerbsinstrument. Sie für das Unternehmen wirksam zu machen, ist eine zentrale Aufgabe der Unternehmensführung. Anhand vieler Beispiele zeigen wir auf lebendige Art und Weise, wie man seine Marke nutzen kann, um sein Unternehmen kraftvoll in die Zukunft zu entwickeln.

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen, Anregungen und Ideen? Ich helfe Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie mich an!

Marie Brämer

Professional Campus | Universität Witten/Herdecke

-Projektmanagerin-
Alfred-Herrhausen-Str. 50

58448 Witten

Tel.: +49 (0)2302 / 926 768
Fax.: +49 (0)2302 / 926 44915
E-Mail: marie.braemer@uni-wh.de