Führung & Organisation

Professional Campus | UW/H

  • 04.06.2021
  • Lehrgang
  • 6 Dozierende
  • 5 Module
  • Witten

Gesellschafter-
kompetenz Qualifizierungsprogramm

Alle Bildungsangebote

24/7 Familienarbeit.

Das Management einer Unternehmerfamilie umfasst vielfältige, zum Teil auch widersprüchliche Aufgaben. Die Familie muss intern so organisiert werden, dass alle Mitglieder gemeinsam als Gesellschafter die weitreichenden unternehmerischen Entscheidungen treffen können. Zugleich sollen sich möglichst alle dauerhaft mit dem Dasein als Unternehmerfamilie und dem Unternehmen identifizieren können –  nicht zu vergessen ist, dass die Bedürfnisse jedes Einzelnen angemessen Beachtung finden sollten.

Den Teilnehmern wird in fünf Modulen nicht nur das relevante Gesellschafterwissen vermittelt, sondern im Austausch untereinander und mit den Referenten werden auch die Inhalte praxisnah zur Anwendung gebracht. Zielgruppe sind aktuelle und zukünftige GesellschafterInnen von Familienunternehmen, die ihre Kompetenzen als aktive Gesellschafter auf- und ausbauen wollen, um professionell den Herausforderungen begegnen zu können und mehr Sicherheit im Auftreten als GesellschafterIn zu erlangen.

Ihre Learnings.

  • Kompetenzerwerb für die aktuelle und zukünftige Arbeit als aktive GesellschafterInnen in Gremien von Unternehmerfamilien
  • Praxisnah und wissenschaftlich fundierte Inhalte, vermittelt durch ein eingespieltes Dozententeam
  • Lernen und Erfahrungen sammeln im Kreis weiterer Unternehmerfamilien
  • Kontakte knüpfen für weiteren zukünftigen Austausch

Bringt Sie voran.

  • Erwerb eines akademischen Zertifikates | „Certified Family Business Professional – UW/H“

Prof. Dr. Heiko Kleve

»EigentümerInnen von Familienunternehmen werden mit diesem Lehrgang in besonderer Weise kognitiv, emotional und aktional sowie nachhaltig gestärkt.«

Prof. Dr. Heiko Kleve, Universität Witten/Herdecke, Leiter des Gesellschafterkompetenz-Lehrgangs

Auf einen Blick.

1

Modul 1
04.06. - 06.06.2021

Einführung

Freitag |  Start 18:00 Uhr | Ende ca. 21:00 Uhr
Samstag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr
Sonntag |  Start 09:00 Uhr | Ende 16:30 Uhr

Themen:

Die Besonderheiten von Familienunternehmen

Die verschiedenen Rollen von Familienmitgliedern in Unternehmen und Familie

Verschiedene Voraussetzungen, aber ähnliche Herausforderungen von Familienunternehmen

Modul 2
26.11. - 28.11.2021

Unternehmen

Freitag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr
Samstag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr
Sonntag | Start 09:00 Uhr | Ende 16:30 Uhr

Themen:

Grundlagen BWL und Management

Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn-und-Verlustrechnung)

Kostenrechnung

Strategieentwicklung und Führung

2

3

Modul 3
25.03. - 27.03.2022

Familie

Freitag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr
Samstag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr
Sonntag | Start 09:00 Uhr | Ende 16:30 Uhr

Themen:

Familienstrategie und Family Governance

Dynamiken der Nachfolge und Besetzung von Gremien

Kommunikations- und Konfliktmanagement

Modul 4
16.09. - 18.09.2022

Eigentum/Gesellschafter

Freitag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr

Samstag | Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr

Sonntag| Start 09:00 Uhr | Ende 17:30 Uhr

Themen:

Rechtliche Rahmenbedingungen von Familienunternehmen

Gesellschafter eines Familienunternehmens

Steuerrecht für Gesellschafter

4

5

Modul 5
11.11. - 13.11.2022

Abschlusskolloquium

Freitag | Start 13:00 Uhr | Ende 18:00 Uhr
Samstag | Start 09:00 Uhr | Ende 19:00 Uhr

Themen:

Reflexion der individuellen Situation im Spannungsfeld der drei Logiken Unternehmen, Eigentum/Gesellschafter und Familie

 

Wir sind ein Zukunftsnetzwerk.

Prof. Dr. Tom A. Rüsen

Prof. Dr. Tom A. Rüsen,

ist Geschäftsführender Direktor des Wittener Institutes für Familienunternehmen (WIFU) der Privaten Universität Witten/Herdecke und leitet das Programm Gesellschafterkompetenz. Im Rahmen seiner Coaching- und Beratungstätigkeit für Unternehmerfamilien begleitet er Nachfolgeprozesse, Konflikt- und Krisensituationen, die Entwicklung von Familienstrategien sowie familieninterne (Selbst-) Managementsysteme.

Dr. Anne Katarina Heider

Dr. Anne Katarina Heider,

ist Co-Direktorin des WIFU und Habilitandin am Lehrstuhl für Management von Familienunternehmen. Ihr zentrales Forschungsfeld ist die Frage, was Unternehmen innovationsfähig macht. Im Witten MBA leitet sie das Modul Innovation- und Technologiemanagement.

Prof. Dr. Heiko Kleve

Prof. Dr. Heiko Kleve,

ist Sozialpädagoge, Soziologe sowie Systemischer Berater (DGSF), Coach/Supervisor (DGSv), Systemischer und lehrender Supervisor (SG), Konflikt-Mediator und Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Organisation und Entwicklung von Unternehmerfamilien am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) der Universität Witten/Herdecke.

Rainer Kirchdörfer

Prof. Rainer Kirchdörfer,

ist Honorarprofessor am WIFU-Stiftungslehrstuhl für Recht der Familienunternehmen amWittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) der Universität Witten/Herdecke.

Rainer Kögel

Prof. Dr. Rainer Kögel,

ist Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter der Universität Witten/Herdecke.

Prof. Dr. Erik Strauss

Prof. Dr. Erik Strauß,

Dekan der Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft, Inhaber des Dr. Werner Jackstädt-Stiftungslehrstuhls für Controlling und Unternehmenssteuerung, Universität Witten/Herdecke.

Bestellen Sie unsere Broschüre.

Gerne senden wir Ihnen die Broschüre auch postalisch zu!

Universität Witten/Herdecke.

Universität Witten/Herdecke
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten

T +49 (0)2302 926 758 F – 44915
E professional.campus@uni-wh.de

Dementia Care Mapping
+
-

Teilnehmerbeitrag.

8.750€

Reise- und Übernachtungskosten sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. (Es wird keine MwSt. berechnet.)

Anmeldeschluss ist der 30. April 2021!
Anmelden

Katinka Vahle, vahle ideation

»Der Lehrgang hat es mir ermöglicht einen guten Überblick über die unternehmerischen Aufgaben der Gesellschafterfamilie zu erhalten und gleichzeitig die dem Konstrukt Unternehmen-Familie innewohnenden Fallstricke der Gesellschafterfamilie zu verstehen. Dieses Wissen hilft mir tagtäglich im Umgang mit dem Unternehmen und der Familie.«

Katinka Vahle, vahle ideation, Berlin, ehemalige Teilnehmerin des Qualifizierungsprogramms für Gesellschafter

Bleiben wir in Kontakt?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Senta Otto
Senta Otto

Beratung & Projektmanagement

Universität Witten/Herdecke
Professional Campus
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58448 Witten

T +49 (0)2302/ 926 755
F +49 (0)2302 / 926 44 915
E senta.otto@uni-wh.de


Weitere Angebote zum Thema Führung und Organisation.

Mindful Leadership Konferenz 2021
18.06.2021
ManagerIn Klinische Notfall- und Akutmedizin (DGINA & UW/H)
27.09.2021
Train the Trainer – für Mindful Leadership
05.10.2021
Systemische Aufstellung – Werkstatt für systemische Lösungen
29.11.2021
Systemische Organisations- und Wirtschaftsmediation
Witten MBA – Leadership & Management
Agile Leadership Hier entsteht Neues!